KI-Washing Assessment Formular

image_print

Schützen Sie sich vor KI-Washing. Nutzen Sie das Assessment, um die Funktionalität, Versprechungen und Transparenz einer KI-Lösung zu prüfen.

KI-Washing Assessment anwenden

Das KI-Washing Assessment dient dazu, die Überprüfung und Bewertung der Funktionalität, Versprechungen und Transparenz einer KI-Lösung zu erleichtern. Jede Frage in diesem Assessment soll beantwortet werden, und für jede Antwort wird ein Punkt vergeben. Die Gesamtpunktzahl hilft dabei, das Risiko eines sogenannten “KI-Washings” (irreführende Behauptungen über die Fähigkeiten einer KI) zu minimieren (Details dazu siehe dieser Beitrag).

Assessment ausfüllen

Lesen Sie jede Frage sorgfältig durch. Kreuzen Sie die passende Antwort an: Ja, Nein oder Keine Angaben.

Punktevergabe: Jede Antwort (Ja, Nein oder Keine Angaben) erhält einen Punkt. Die Punkte werden am Ende für jede Spalte (Ja, Nein, Keine Angaben) summiert.

Assessment Bewertung

Summe der Ja-Punkte: Je höher die Punktzahl bei Ja, desto besser sind Sie informiert und desto geringer ist das Risiko, auf KI-Washing hereinzufallen. Ein hoher Ja-Wert zeigt, dass Sie umfassend informiert wurden und die KI-Lösung gut geprüft haben.

Summe der Nein-Punkte: Eine hohe Punktzahl bei Nein weist darauf hin, dass es viele Aspekte gibt, die nicht ausreichend erklärt oder belegt wurden. Das kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie kritischere Fragen stellen sollten.

Summe der Keine Angaben-Punkte: Viele Keine Angaben-Antworten können darauf hinweisen, dass wichtige Informationen fehlen oder nicht transparent kommuniziert wurden. Auch dies kann ein Risiko für KI-Washing darstellen.

Beispiel

Wenn Sie z.B. die Frage “Ich habe eine Demo der KI bekommen.” mit Ja beantworten, tragen Sie einen Punkt in der Spalte Ja ein. Beantworten Sie alle Fragen auf diese Weise und summieren Sie die Punkte am Ende.

Auf Seite 2 finden Sie das KI-Washing Assessment Formular.

image_print
×