BIM-Kompetenz

« Zurück zum Glossar Index

Ein motiviertes, erfahrenes Individuum, welches eine soziale bzw. rechtliche Befugnis und/oder Verpflichtung besitzt oder erhält, sowie die Fertigkeit mit Hilfe der Methode BIM (Building Information Modeling) alleine oder in einer Gruppe kokreativ mit Daten und Fakten Informationen zu generieren, welche schließlich in einem transparenten multidisziplinären Prozess zu Fachwissen transformiert werden, um dieses aufgaben- und rollenangemessen als situierte Fähigkeit in einem lebenszyklusorientierten digital vernetzten Gebäudedatenmodell angepasst und verantwortungsvoll zu einem bestimmten Zweck erfolgreich einzusetzen, gilt als BIM-kompetent. Details siehe hier.

« Zurück zum Glossar Index
×